Musik-Management

Ihre Agentur für Livemusik
mit Qualitätsanspruch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

News:

 

Laurie Lewis im Duett mit Linda Ronstadt

Laurie Lewis ist auf dem neuen Album von Linda Ronstadt vertreten. Wie sie kürzlich auf ihrer Facebook-Seite mitteilte: "I am thrilled to have a cut included in Linda Ronstadt's forthcoming duet compilation CD. Our version of Hazel Dickens' "Pretty Bird" will be one of the 15 cuts, alongside Linda's duets with Aaron Neville, Bette Midler, Frank Sinatra, Dolly Parton, Don Henley, J.D. Souther, James Taylor, Emmylou Harris, Carl Jackson and Ann Savoy. Am I stoked? You bet!"

Das Wort "stoked" musste ich erst nachschlagen, war mir noch nie untergekommen. Und Laurie wäre nicht Laurie, wenn sie nicht kokett hinzufügen würde: "I am like the least expensive house in the high-priced neighborhood. And this is the closest I will probably ever get to a connection with the Mob."

Noch ein Wort zu Linda Ronstadt: Wie sie im Herbst 2013 bekannt gegeben hat, leidet sie an fortgeschrittenem Parkinson und betrachtet ihre Musikerkarriere als beendet. "I can't sing a note", stellte sie nüchtern fest. Die Duett-Aufnahmen für die neue Scheibe müssen also schon vor einiger Zeit entstanden sein.

 

T-Sisters kündigen ihre erste CD an

Die T-Sisters, das sind Erkia, Rachel und Chloe Tietjen aus dem kalifornischen Oakland.

 

 

 

Die Schwestern nennen sich, wenn sie gemeinsam Musik machen, The T-Sisters. Ihre erste CD, von Laurie Lewis produziert, soll demnächst herauskommen. Näheres auf

http://www.indiegogo.com/projects/t-sisters-first-full-length-album-campaign

 

Bluegrass-Mann zum Präsidenten der Yale University gewählt

Peter Salovey spielt seit vielen Jahren Kontrabass in der Bluegrass-Band The Professors of Bluegrass, die in New Haven (Connecticut) beheimatet ist. New Haven ist bekannt als Standort einer der führenden amerikanischen Hochschulen, der Yale University, und die Professors of Bluegrass rekrutierten ihre Mitspieler denn auch überwiegend aus der Professorenschaft dieser Uni. Der Mitgründer und nach vielen Umbesetzungen und Re-Inkarnationen mittlerweile dienstälteste Mitspieler der Band, Prof. Peter Salovey, ist jetzt, wie die Zeitschrift Bluegrass Today berichtet, zum Präsidenten der Yale University gewählt worden.

Peter Salovey wird am 12. Oktober offiziell in sein Präsidentenamt eingeführt; musikalisch umrahmt wird die feierliche Amtseinführung nicht von dem bei solchen Gelegenheiten sonst obligatorischen Streichquartett, sondern von der progressiven Bluegrass-Band Deadly Gentlemen, die in diesem Frühjahr übrigens in Deutschland auf Tournee war.

Schon seit einigen Jahren fungiert Prof. Salovey als Vorsitzender des Verwaltungsrats des International Bluegrass Music Museum in Owensboro.

 

 

 

 

 

 

 

 

MUFF Musik-Management
Tel. +49 (0) 7147 12399

info@muffmusik.com

 
 

MUFF Musik-Management
Tel. +49 (0) 7147 12399

info@muffmusik.com